Team Snoozed
Neue Stipendiaten bei TecUP

Im Rahmen des Gründerstipendium.NRW fand vergangene Woche wieder eine Jurysitzung statt. Alle 1 bis 2 Monate stellen sich hier Gründerinnen und Gründer vor, die mit ihrem Gründungsvorhaben noch am Anfang stehen. Die Gründerteams bekommen innerhalb eines Jahres maximal 36.000 € ausgezahlt – 12.000 € pro Person.

Diesmal wurde für zwei neue Teams eine Förderempfehlung ausgesprochen: Das Team Snoozed und das Team A\\Ware haben es durch die Jurysitzung geschafft und dürfen in die garage33 einziehen. Die Gründer von Snoozed haben eine Idee über eine Kapsel für Power-Naps entwickelt, die für Unternehmen zur Verfügung gestellt werden sollen. A\\Ware möchte eine intelligente und datenschutzkonforme Sprachassistenz ausbauen. Beide Ideen konnten bei der Jurysitzung überzeugen!

Wir freuen uns auf euren Einzug in der garage33.

Team AWARE
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.