Suche
Close this search box.
2023

Gründungsjahr

2

Gründer:innen

Grundke & Jäger Glassart

Wir machen Kunst aus Glasrissen zugänglich.
Gründungscoaching der garage33Gründungsstipendium.NRW
Ein Start-up, das die Designszene verändert!

Die Erstellung von Glasriss-Bildern erfordert viel Übung und einen erheblichen Materialeinsatz. Der Vorgang ist extrem laut und erzeugt Glasstaub. Nur wenige Künstler weltweit bieten diese Kunstform überhaupt an, und dies zu sehr hohen Preisen.
Um diese Herausforderungen zu überwinden, entwickelt Grundke&Jäger Glassart ein innovatives Verfahren zum Brechen von Glas. Durch diese Innovation wird die Kunstform skalierbar, und die hochwertige Arbeiten können zu erschwinglichen Preisen angeboten werden. Jedes Werk bleibt dabei ein Unikat, denn Glas bricht nie gleich.

Das Gründungsteam von Grundke & Jäger Glassart

Das Gründungsteam besteht aus Jesse und Jan, die ihre ihre Erfahrungen in Vertrieb und Technik kombinieren. Jesse, mit einem Master in Maschinenbau, hat Erfahrung als Vertriebsingenieur gesammelt und war anschließend als Business Development Manager tätig. Jan, mit einem Bachelor in Elektrotechnik, begann seine Karriere als Softwareentwickler für mobile Anwendungen und arbeitete später auch im Backend-Bereich.

Meilensteine von Grundke & Jäger Glassart

Seit Anfang 2024 stellt das Grundke&Jäger Glassart Ihre Produkte bei Fotografen zur Vermarktung von individuellen Motiven aus. Das Team eröffnete außerdem im April 2024 seine erste Ausstellung im Markt 5 Café in Paderborn.

Sieh dir alle Teams an

Eine Übersicht mit den Sedcards unserer Start-ups findest du unter www.garage33.de/start-up-sedcards