Suche
Close this search box.
2023

Gründungsjahr

3

Gründer:innen

PALPRINT

3D Druck für die automatisierte Herstellung zirkulärer Verpackungen für die Industrielogistik.
AcceleratorGründungscoaching der garage33Gründungsstipendium.NRWOWL Start-up Pitch
Ein Start-up, das die Industrielogistik verändert!

Geboten wird eine Systemlösung für die lieferkettenresiliente, nachhaltige, on-demand Fertigung von Mehrweg-Verpackungen in der Industrielogistik. Dies beinhaltet eine SaaS-Lösung für vollautomatisiertes Verpackungsdesign und lizensierte Design-Bibliothek, modifizierte modulare 3D-Drucker von Partnern und Materialmanagement. Unsere Lösung besitzt die einzigartige Fähigkeit, individualisierte und geometrieoptimierte Mehrwegverpackungen vollautomatisiert direkt vor Ort bei Kunden zu generieren. Nach Zweckerfüllung der Verpackungen können diese geschreddert werden und bildet den Rohstoff für die Produktion neuer, maßgeschneiderter Mehrwegverpackungen (Ansatz der Kreislaufwirtschaft).

Das Gründungsteam von PALPRINT

Das Gründungsteam von PALPRINT vereint Fachwissen in Materialdesign, Logistik und Softwareentwicklung, um die Industrielogistik zu revolutionieren. CEO Paul Lindner bringt über zehn Jahre Erfahrung in der Ersatzteillogistik und studierte Materialdesign an der Hochschule Hamm-Lippstadt mit Andreas. Andreas Ribul-Olzer (COO), mit Forschungserfahrung am Fraunhofer-Institut und Vorstandsmitglied des DMRC academic, und Steffen Vogelsang, ein erfahrener Softwareentwickler mit einem erfolgreichen Exit im Bereich generatives Design bilden den Unternehmenskern.

Meilensteine von PALPRINT

Das PALPRINT-Team erhielt unter anderem den 2. Platz beim Ideenwettbewerb Call for Ideas 2022 und Platz 1 und den Publikumspreis bei Meet, Green & Beat vol.3 in Paderborn 2024.

Sieh dir alle Teams an

Eine Übersicht mit den Sedcards unserer Start-ups findest du unter www.garage33.de/start-up-sedcards