Suche
Close this search box.
2023

Gründungsjahr

3

Gründer:innen

UFUNDI

Für verantwortungsbewusste Unternehmen bietet UFUNDI interkulturelle Kunstausstellungen, welche sozialen Mehrwert schaffen, indem Kunstwerke aus dem globalen Süden und gesellschaftsrelevante Themen einen Platz finden.
Call for IdeasFemale FoundersGründungscoaching der garage33Gründungsstipendium.NRW
Ein Start-up, das die Kunstwelt verändert!

UFUNDI bietet interkulturelle Kunstausstellungen von Kunstschaffenden aus dem globalen Süden. Neben handgefertigten Originalgemälden aus Mexiko und Tansania finden dort gesellschaftsrelevante Themen und Herausforderungen ihren Platz. Mit ihrer Arbeit möchten die Gründer:innen mehr Sichtbarkeit und ein zusätzliches Einkommen für die Künstler:innen schaffen sowie auf strukturelle Ungleichheiten aufmerksam machen. Um dieses systematische Problem zu verdeutlichen, sollen langfristig möglichst viele betroffene Kulturkreise in ihrem Portfolio abgebildet werden. Das Ziel der Ausstellungen ist die Förderung eines offenen und toleranten Miteinanders, sowohl in Deutschland als auch über Landesgrenzen hinaus.

Das Gründungsteam von UFUNDI

Zum Gründungsteam gehören Lindsey, Thorben und Felix. Mit der Kunst als universelle Sprache möchten wir kulturellen Austausch fördern und den Konsequenzen von strukturellen Benachteiligung-en und Chancenungleichheiten entgegenwirken. Wir bringen Expertise insbesondere in den Bereichen Nachhaltigkeit, Unternehmensverantwortung, Diversität und Entrepreneurship mit.

Meilensteine von UFUNDI

Crowdfunding UFUNDI X TANZANIA 2023; Finalteilnahme Generation-D 2023; Next.Generation Inkubator Körber Stiftung

Sieh dir alle Teams an

Eine Übersicht mit den Sedcards unserer Start-ups findest du unter www.garage33.de/start-up-sedcards